Teamevent mal anders

Unser Team von 5 Leuten besteht erst seit diesem Jahr in dieser Konstellation. Um zu einem Team zusammenzuwachsen, haben wir ein Teamevent geplant und konnten uns auch ziemlich schnell auf ein Escape Game einigen. Bei der Recherche sind wir bei Mission Accepted auf ein Escape-Game-Teambuilding gestoßen, wo das spaßige Escape Game mit einem professionellen Team Coaching von der Wirtschaftspsychologin Frau Eich kombiniert wird.

An dem Tag trafen wir uns direkt bei Mission Accepted, um dort geschrumpft und in den Kopf eines genialen Wissenschaftlers gebeamt zu werden, der im Koma liegt. Dort sollten wir innerhalb von 60 Minuten seinen wirren Verstand wieder in Ordnung bringen. Das Spiel war spannend und lustig und wir haben es sogar in 47 Minuten geschafft! 🙂

 

 

Anschließend sind wir mit Frau Eich in unser Büro gefahren, wo der Workshop stattfand. Sie hatte uns während des Spiels beobachtet, wie wir anfangs etwas unstrukturiert, aber später besser als Team zusammengearbeitet und dann auch ein ziemlich gutes Ergebnis geschafft haben. Viele Erkenntnisse aus dem Spiel ließen sich dann auch gut auf die Arbeitswelt übertragen. Wir wissen jetzt, wo wir als Team schon gut funktionieren und woran wir noch arbeiten können.

 

Am Ende haben wir noch gemeinsam die Werte erarbeitet, die für uns wichtig für eine gute Zusammenarbeit sind. Diese plakatieren jetzt die Wände in unserem Büro:

 

 

Share